Kürbis Lasagne | VEGAN |


Wir sind mitten in der Kürbis Zeit und meine Eltern haben unendlich viele Hokkaido Kürbisse, die nun aufgebraucht werden wollen. Immer nur Kürbis-Pommes werden auf Dauer langweilig. Meine Mum backt zwischendurch auch Kartoffel-Puffer mit Kürbis drin, sehr lecker, mir aber nun zu viel Aufwand xD Lasagne gab es schon ewig nicht mehr. Deswegen hab ich mir heute eine Kürbis-Lasagne gezaubert. Sehr lecker geworden. Besonders die getrockneten Tomaten, geben dem Gericht den letzten Schliff.

Kürbis Lasagne <3
2-3  Portionen

- 1/2 Hokkaido Kürbis
- 2 Tomaten
- 1 Zwiebel
- 70g Soja Granulat
- 14 getrocknete Tomaten in Öl
- ca. 170ml Gemüsebrühe
- 6 Lasagne Platten
- Gemüsebrühe fürs Soja Granulat
- Knoblauchgranulat
- Salz & Pfeffer

Sauce
- ca. 20g Alsan
- 2 TL Mehl
- 1 TL Senf
- Spritzer Zitronenkonzentrat
- 350-400ml Soja-Reis Drink
- 2-4 EL Hefeflocken
- Muskatnuss
- Knoblauchgranulat
- Paprikagewürz
- Salz & Pfeffer

* Soja Granulat in heißer Gemüsebrühe einweichen
* Gemüse klein schneiden und in einem Topf etwas Öl der getrockneten Tomaten geben. Nun zuerst die Zwiebeln glasig anbraten und abgegossenes Soja Granulat dazu geben. Anbraten, Kürbis, Tomate und 170ml Gemüsebrühe dazu geben und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten garen lassen
* Gemüse mit Salz, Pfeffer & Knoblauchgranulat abschmecken
* Getrocknete Tomaten klein schneiden
* für die Sauce Alsan in einen Topf zerlaufen lassen, Mehl dazu geben, verrühren bis alles verklumpt, Soja-Reis Drink dazu gießen und mit einem Schneebesen so lange rühren, bis alle Klumpen aufgelöst sind. Senf, Zitronenkonzentrat und Hefeflocken einrühren und mit den Gewürzen abschmecken
* in eine Lasagne-Form zuerst etwas von der Sauce gießen, dann Lasagne Platten drauf legen, etwas Kürbisgemüse (am besten mit einem Schaumlöffel/Lochkelle, damit nicht zu viel Flüssigkeit mit in die Lasagne-Form kommt) drüber verteilen, Lasagne-Platten, nun die Hälfte der getrockneten Tomaten, Kürbisgemüse, Lasagne Platten und oben drauf den Rest der getrockneten Tomaten. Dann noch die restliche Sauce über die Lasagne gießen und im Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen
Fertig :)

Kommentare