Apfel-Schoko Muffins mit Nougat Kern | VEGAN |


Gestern hab ich meine Küche mal wieder in ein Schlachtfeld verwandelt und Muffins für einen Geburtstag gebacken. Keine Ahnung wieso, aber wenn ich backe, sieht die Küche echt jedes Mal aus, als wäre ne Bombe eingeschlagen. Davon gibt es nun aber natürlich kein Bild :D
Die Muffins sind super lecker geworden. Schön fluffig, schokoladig mit klebrig, weichen Nougat Kern.




Apfel-Schoko Muffins mit Nougat Kern <3
ca. 12-15 Muffins

Teig
- 250g Weizenmehl
- 100g Zucker
- 2 TL Backpulver
- 1 Pk. Vanille Zucker
- 1 TL Natron
- 2 TL Back-Kakao
- 1 TL Zimt

- ca. 250ml Soja-Reis Drink
- 1 EL Apfelessig
- 80ml Öl

- Puderzucker

Füllung
- 2 kl. Äpfel
- 100g Blockschokolade
- 100g Nougat (am besten aus dem Kühlschrank, damit er sich in kl. Würfel schneiden lässt)

* Zuerst die trockenen und flüssigen Teig Zutaten getrennt voneinander gut vermischen. Danach beides zu einem glatten Teig rühren
* Blockschokolade klein hacken oder mit einem Hammer klein schlagen ;)
* Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden
* Äpfel und Schoko Stücke mit einer Gabel unter den Teig mischen
* den Teig in Muffinsförmchen verteilen
* Nougat klein schneiden und je einen Würfel in die Mitte des Muffins drücken. Oder, wenn der Nougat zu weich ist, mit zwei Löffelchen und Friemelarbeit :P
* bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten backen
* Muffins abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen
Fertig :)

Kommentare

Beliebte Posts