Waldbeeren Kuchen mit Nougat Häubchen | VEGAN |


Heute stand nochmal ein Geburtstag an. Diesmal von meinem großen Bruder. Für Torte war es mir zu warm, die hätte es glaub ich nicht bis auf den Tisch geschafft :P Deswegen habe ich einfach einen leckeren Kuchen gebacken. Die Waldfrüchte passen perfekt zur Nougatsahne. Sehr lecker geworden.

Waldbeeren Kuchen mit Nougat Häubchen <3
für eine ca. 22er Springform

Boden
- 200g Weizenmehl
- 120g Zucker
- 1 Pk. Vanille Zucker
- 2 TL Backpulver
- 1 TL Natron

- 220ml Soja Drink
- 4 EL Öl
- 1 EL Apfelssig

Füllung
- 300g Waldbeeren gefroren
- 60g Nougat
- 1 Pk. Leha universelle Schlagcreme
- 3 TL San Apart
- 1 Pk. Vanille Zucker

* zuerst die trockenen und flüssigen Zutaten für den Boden getrennt mischen. Danach zusammen zu einem glatten Teig rühren
* den Teig in eine gefettete Springform geben und die gefrorenen Waldbeeren oben drauf verteilen. Ggf. etwas mit der Gabel einarbeiten
* bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen
* Leha universelle Schlagcreme, San Apart & Vanille Zucker aufschlagen
* Nougat erwärmen, damit es flüssig wird, danach abkühlen lassen und dann zur Sahne geben und nochmal aufschlagen
* die Sahne danach nochmal in den Kühlschrank stellen, damit sie wieder etwas fester wird
* die Nouagtsahne auf den fertigen und abgekühlten Kuchen mit einem Spritzbeutel als Häubchen verteilen
Fertig :)

Kommentare

Beliebte Posts