Waldbeer-Muffins | VEGAN |


Heute stand mal wieder ein Geburtstag an. Dafür hab ich ein paar leckere Muffins gebacken. Leider sind sie anders geworden als geplant. Was heißt leider. Sie schmecken auch so super :D Geplant war, dass die Streusel oben auf den Muffins liegen, aber sie sind beim backen in den Muffin hinein gesunken. Deswegen haben die Muffins nun einen Haferflocken-Kern. Ist ja auch ganz toll oder ? :D

Waldbeer-Muffins mit Haferflocken-Streusel Kern <3
12 Muffins

- 100g Weizen-Mehl
- 100g Dinkel-Vollkornmehl
- 110g Zucker
- 1 Pk. Vanille Zucker
- 2 TL Backpulver
- 1 TL Natron

- 200ml Soja-Reis Drink (ich denke mit 175ml wird der Teig fester und die Streusel bleiben ggf. oben drauf liegen. Oder ihr backt die Muffins erst einige Minuten und gebt dann die Streusel oben drauf :) )
- 3 EL Brottrunk
- 6 EL Rapsöl
- 1 EL Apfelessig

- 200g gefrorene Waldbeeren Fruchtmischung

Für die Streusel Spitzen/Kerne
- 30g Alsan
- 5 EL Haferflocken
- 20g Zucker
- ggf. etwas Zimt
Wenn ihr die Muffins komplett bedecken wollt, müsst ihr die doppelte Menge nehmen.

* Zuerst die trockenen und flüssigen Teig Zutaten getrennt mischen, dann zusammen gießen und zu einem glatten Teig rühren
* die gefrorenen Früchte unter den Teig heben
* den Teig in Muffin Förmchen verteilen
* die Alsan schmelzen und mit den anderen Zutaten vermischen
* die Streuselmasse auf den Muffins verteilen
* bei 180 Grad ca. 20-30 Minuten backen
Fertig :)

Kommentare

Beliebte Posts