Pasta in Kichererbsen-Tomatensauce mit Champignons | VEGAN |


Ende vom Monat. Mal schaun was die Schränke noch so hergeben, bevor ich dann später einkaufen fahr und sie wieder auffülle :D
Nudeln sind ja irgendwie immer im Schrank. Und Kichererbsen hab ich auch jede Menge. Ein paar Champignons lagen auch noch im Kühlschrank. Was zauber ich also da raus? Eine leckere Kichererbsen Pasta Pfanne :) Schnell gemacht, günstig, lecker und ein paar Nährstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Eiweiß und die Vitamine D, E, B2, B1 gibt es noch dazu *g

Pasta in Kichererbsen-Tomatensauce mit Champignons <3
2 große Portionen

- 85g Hartweizennudeln
- 100g Champignons
- 1 Dose Kichererbsen
- 1 Zwiebel
- 1-2 Knoblauchzehen
- 250g passierte Tomaten
- Gemüsebrühe Pulver
- Sellerie-Salz
- Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer
- Hefeflocken
- getrocknete Petersilie

* Nudeln in Salzwasser gar kochen
* Zwiebel & Knoblauch klein schneiden und in Pfanne mit etwas Öl glasig anbraten.
* Kichererbsen abgießen, mit in die Pfanne geben und ebenfalls leicht anbraten.
* Champignons in Stücke schneiden und mit in die Pfanne geben. Mit 1 TL Gemüsebrühepulver bestreuen und mit den passierten Tomaten ablöschen
* abgegossene Nudeln dazu geben und mit etwas Sellerie-Salz, 1 -2 EL Petersilie, Salz, Pfeffer & Cayennepfeffer abschmecken
* auf Teller anrichten und mit Hefeflocken bestreuen. Fertig :)

Kommentare

Lara hat gesagt…
Oh das schaut mega lecker aus

Beliebte Posts