Tofu-Gemüsenudel Pfanne | VEGAN |

Nachdem ich gestern so viele Kekse gegessen hab (das Rezept tipp ich euch gleich auch noch ab (: ), muss es heute wieder etwas gesünder zugehen *g*
Mir war total nach einer Tofu-Nudel Pfanne mit Gemüse. Normale Hartweizennudeln haben mir aber einfach zu viele Kohlenhydrate und von denen hatte ich heute morgen schon genug (nein ich ernähre mich nicht Low-Carb, achte aber dennoch drauf, es damit nicht zu übertreiben), deswegen sind es wieder mal Zucchininudeln geworden. Diesmal mit Kohlrabinudeln gemischt :)

Tofu-Gemüsenudel Pfanne <3
2 Portionen

- 100g Tofu Natur
- 1 Zwiebel
- 1/2 Paprika
- 1/2 Dose Mais
- ca. 30g Rinatura Sandwich Creme "getrocknete Tomaten" oder eine ähnliche Streichcreme
- ca. 100ml heisses Wasser
- Salz & Pfeffer
- Kräuter der Provence
- 1 kl. Zucchini
- 1/2 Kohlrabi

* Tofu in Pfanne mit Öl bröseln und knusprig braun anbraten
* Tofu in der Pfanne zur Seite schieben, noch etwas Öl dazugeben und die klein geschnittene Zwiebel glasig anbraten
* Paprika klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Einige Minuten braten lassen und dann den Mais hinzufügen
* nun die Sandwich Creme und das Wasser zur Tofumischung in die Pfanne geben und gut verrühren
* mit Salz, Pfeffer und etwas Kräuter der Provence abschmecken
* Zucchini und Kohlrabi mit dem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden und ggf. nochmal teilen, damit die Nudeln nicht zu lang sind. Dann mit in die Pfanne geben
* alles gut miteinander vermischen, ggf. nochmal nachwürzen und dann direkt servieren
Fertig :)

Kommentare