Maronen-Linsen Laibchen | VEGAN |


Maronen-Linsen Laibchen <3
Menge für ca. 6-8 Laibchen

- 70g Linsen (welche, die vorm kochen nicht 12 Stunden lang eingeweicht werden müssen)
- 1 Möhre
- 1 Zwiebel
- 3-5 Champignons
- 1 Knoblauchzehe
- 200g gekochte Maronen
- 2 TL Stärke
- 2 TL Mehl
- Wasser
- Gemüsebrühe
- 2 EL Hefeflocken
- 1-2 EL Sojasauce
- Majoran
- Sellerie-Salz
- Pfeffer, Paprikapulver
- Vollkornsemmelbrösel


* Linsen in Gemüsebrühe nach Anleitung kochen
* Möhre, Zwiebel, Knoblauch & Champignons in ner Moulinex zerkleinern oder, wenn kein Zerkleinerer vorhanden ist, kleinraspeln
* das selbe mit abgegossenen Linsen und mit den Maronen machen
* alles gut miteiner vermischen
* Stärke mit Mehl und Wasser zu einem klebrigen Brei verrühren und in die Maronen-Linsen Masse geben und gut verkneten
* mit den Gewürzen, Sojasauce und Hefeflocken abschmecken
* Vollkornbrösel dazugeben. Die Masse sollte nicht zu trocken werden, aber auch nicht zu weich bleiben. Sonst bricht es beim anbraten auseinander
* kleine Laibchen formen und in einer Pfanne mit Öl knusprig anbraten
Fertig. Die Laibchen eignen sich auch super für Hamburger. :)

Kommentare