Calzone Tofu - Champignon | VEGAN |


Heute gab es mal leckere Calzone. Die Pilze und der Tofu zusammen mit dem Hefeschmelz...Jammi :)

Calzone <3
1 gr. Calzone 2 Portionen

Teig
- 110g Dinkelvollkornmehl
- 130g Weizenvollkornmehl
- 1 Pk. Trockenhefe
- 1/2 -1 TL Salz
- 140ml warmes Wasser
- 2 EL Olivenöl

Sauce
- ca. 120ml passierte Tomaten
- Pizzagewürz, Knoblauchgranulat, Salz, Pfeffer, Oregano

Füllung
- ca. 100g Champignons
- ca. 100g Räuchertofu
- 1 Zwiebel
- 2 Knoblauchzehen
- Salz, Pfeffer & Knoblauchgranulat

Hefeschmelz
- 30 Alsan
- 2 TL Mehl
- ca. 200-250ml Soja Drink
- guten Klecks Senf
- Spritzer Zitronenkonzentrat
- 2-3 EL Hefeflocken
- Knoblauchgranulat, Muskatnuss, Paprikagewürz
- Salz & Pfeffer


- optional: Sesam & Kümmel zum drüber streuen

* zuerst die Teigzutaten miteinander verkneten. Danach auf Backpapier flach ausrollen und im Backofen bei 50 Grad ruhen lassen, bis alle anderen Zutaten fertig sind
* Zwiebel, Knoblauch, Tofu & Champignons klein schneiden und in Pfanne mit Öl glasig anbraten. Mit Salz, Pfeffer & Knoblauchgranulat würze
* die Zutaten für die Sauce vermischen. Mit den Gewürze nach persönlichen Geschmack abschmecken
* für den Hefeschmelz Alsan im Topf schmelzen lassen, Mehl dazu geben, umrühren und nun die Klumpen mit Sojamilch aufgießen und mit einem Schneebesen gut verrühren, bis alle Klüpmchen verschwunden sind. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken
* Tomaten-Sauce nun auf der Calzone verteilen, Champignonsgemisch auf die Hälfte geben, Hefeschmelz darüber verteilen und die Calzone zusammen klappen. Die Ränder mit einer Gabel zudrücken. Nun oben drauf noch etwas Hefeschmelz & Tomatensauce verteilen und wer mag streut noch Sesam & Kümmel dazu
* bei 190 Grad ca. 30 Minuten backen
Fertig :)




Keine Kommentare: