Himbeer Muffins mit Schokosplittern & Cupcakes mit Mandel Frosting | VEGAN |


Da meine Family von meinen Muffins immer so angetan ist, sollte ich heute wieder welche backen. Gesagt getan. Küche sieht wieder aus wie ein Schlachtfeld, aber dafür gibt es leckere Muffins und Cupcakes :D Für das Frosting hab ich mir etwas besonderes einfallen lassen. Denn das normale Buttercreme Frosting ist mir meistens viel zu süß. Dieses Mandel Frosting ist echt super geworden und ich denke, man könnte es auch gut für Kuchen usw. benutzen, als Ersatz für Frischkäse- oder Buttercreme. Ggf. dann die Menge verdoppeln. Es ist natürlich trotzdem süß, aber nicht ganz so extrem wie die meiste Buttercreme und ggf. kann man auch noch etwas mehr Zitronensaft hinzufügen. Am besten selber mal abschmecken :)

Himbeer Muffins mit Schokosplittern & Cupcakes mit Mandel Frosting <3
14-18 Muffins

- 260g Weizenmehl
- 90-100g Zucker
- 2 TL Backpulver
- 1 TL Natron
- 1 Pk. Vanille Zucker

- 250ml Soja-Reis Drink
- 1 EL Apfelessig
- 60ml Öl
- ein paar Tropfen Butter-Vanille Aroma

- 250g Himbeeren
- 100g Blockschokolade


Mandel Frosting 
Menge reicht für ca. 8-10 Cupcakes

- 100g blanchierte Mandeln (12 Stunden in Wasser eingeweicht)
- 2 EL Sojamehl
- 7 EL Puderzucker
- 3 EL Soja Drink
- 25g Alsan
- 25g Palmin Kokosfett
- 2 TL Apfelessig
- 1 TL Zitronensaft
- 1 Pk. Vanille Zucker
- Prise Salz
- vegane Lebensmittelfarbe

Deko
- Himbeeren
- Haselnusskrokant

Frosting
* Alsan und Palmin erwärmen bis es flüssig geworden ist
* die eingeweichten Mandeln abgießen, alle Zutaten dazu geben und mit dem Pürierstab zu einem glatten Teig rühren.
* etwas Lebensmittelfarbe dazu geben und mit einem Löffel vermischen
* für einige Stunden in den Kühlschrank stellen

Muffins/Cupcakes
* zuerst die trockenen und flüssigen Zutaten für den Muffin Teig getrennt gut vermischen und danach zusammen zu einem glatten Teig rühren
* Blockschokolade klein hacken und zusammen mit den Himbeeren vorsichtig unter den Teig heben.
* Teig in Muffinförmchen verteilen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen
* wenn die Muffins fertig sind, gut abkühlen lassen
* Frosting auf einen Teil der Muffins verteilen, eine Himbeere drauf setzen und mit Haselnusskrokant bestreuen
Fertig :)





1 Kommentar:

kakuko hat gesagt…

hmmm sieht das lecker aus! und so ein schönes foto :-)
muss ich unbedingt nachbacken!
liebe grüße, tanja