Erdbeer-Schoko Dessert | VEGAN |



Muttis Kuchen Versuch ist leider missglückt und nun hatte sie so viel Sahne und Erdbeeren über und fragte mich, ob ich ne Idee hab, was man leckeres damit machen könnte. Die hatte ich :) Erdbeer-Schoko Dessert
Ich hab dieses Dessert schon öfters gemacht, wenn ich Torten gebacken hab und Sahne und Kuchenbrösel über hatte. Es ist wirklich lecker und ich möchte es euch nicht vorenthalten :)

Erdbeer-Schoko Dessert <3
ca. 6-8 Portionen

- 170g Weizenmehl
- 50g Zucker
- 1 Pk. Vanille Zucker
- 3 TL Back-Kakao
- 1 1/2 TL Backpulver
- 1 TL Natron

- 220ml Soja Drink
- 1 EL Öl
- 1 EL Apfelessig
- 3 EL Amaretto

- 65g Blockschokolade

- Erdbeeren

Sahne:
- 2 Pk. Leha universelle Schlagcreme
- 4 TL San Apart
- 2 Pk. Vanille Zucker
- 5-6 TL Puder Zucker

* zuerst die trockenen und flüssigen Zutaten getrennt mischen und danach zusammen zu einem glatten Teig rühren
* Blockschokolade in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Hammer in kleine Stücke schlagen. Danach unter den Teig mischen
* in eine Kuchenform füllen, ich hab ne Kastenform genommen und bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten backen
* die Zutaten für die Sahne in ein hohes Gefäß geben und aufschlagen
* Erdbeeren in kleine Stücke schneiden
* wenn der Kuchen fertig und abgekühlt ist, mit den Händen zerbröseln und zusammen mit der Sahne vermischen
* im Kühlschrank 1-2 Stunden durchziehen lassen
* in Dessert Schalen füllen, Erdbeeren drauf verteilen und genießen :)
Schmeckt auch am nächsten Tag noch super. Dann hat der Kuchen die Sahne etwas mehr aufgesaugt.


Keine Kommentare: