Fruchtiger Kapuzinerkressesalat mit Champignons | VEGAN |


Mein kleiner Balkongarten blüht und wuchert ganz toll. Ich konnte schon jede Menge Erdbeeren ernten und auch mein Pflücksalat und die Kapuzinerkresse wachsen ganz wunderbar. Deswegen gab es heute einen leckeren Kapuzinerkressesalat. Dazu frische Champignons, die fast noch roh waren. Ein Gedicht :)
Die Kapuzinerkresseblüten sind genauso wie die Blätter, Stiele und Samen essbar.



Fruchtiger Kapuzinerkressesalat mit kurz angebratenen Champignons <3
2 kl. Portionen

- 20g Kapuzinerkresseblätter
- 20g Pflücksalat
- 75g Eisbergsalat
- 6-8 Kapuzinerkresse Blüten
- 1 kl. Nektarine
- 2 EL Soja Joghurt Natur
- 2 TL Zitronensaft
- 1/2 TL Senf
- 1/2 TL Rohrohrzucker
- Salz & Pfeffer

für die Champignons:
- 200g braune Champignons
- Grillgewürzmischung
- Öl

* Kapuzinerkresseblätter, Eisbergsalat und 3-4 Kapuzinerkresseblüten klein schneiden
* Nektarine in Würfel schneiden
* Aus Soja Joghurt, Senf, Zitronensaft, Zucker, Salz & Pfeffer ein Dressing rühren
* alles miteinander mischen

* die Champignons vierteln und in Pfanne mit heissem Öl ganz kurz anbraten. Sie sollen noch schön fest, fast noch roh sein. Mit Grillgewürz abschmecken und zusammen mit dem Salat direkt servieren.
* Salat mit den restlichen Kapuzinerkresseblüten dekorieren
Fertig :)



Keine Kommentare: