Gebratener "Back-Camembert" | VEGAN |



Wie ich das vermisst hab und es schmeckt glaub ich wirklich ähnlich wie früher und das rein pflanzlich. Geil <3 Ich hatte zwar auch schon mit den frittierten Käse Bällchen ein Camembert Feeling, aber mit diesem Mohn-Käse passt das noch besser :D

Gebratener "Back-Camembert" auf Toast mit Erdbeermarmelade <3

- Mohn-Käse Camembert
- Vollkornbrösel
- 3x Reis Papier pro Camembert
- Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
- Öl

- Vollkorntoast
- Erdbeermarmelade

* Mohn-Käse Camembert in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
* Vollkornbrösel mit den Gewürzen mischen und den Käse darin wälzen
der Käse paniert auf Reis-Papier. Hat doch schon viel Ähnlichkeit mit Back-Camembert :D
* das Reis Papier in kaltem Wasser kurz einweichen und danach auf einem Küchentuch auslegen
* den panierten Käse in die Mitte des Reispapiers legen und eindecken. Nun umdrehen und auf ein weiteres Reis Papier legen und ebenfalls eindecken. Wieder umdrehen und mit dem 3 Reis Papier eindecken.
* in Pfanne mit heissem Öl knusprig anbraten. Pfanne sollte recht heiss sein, so dass das braun werden schnell geht, sonst wird der Käse zu flüssig, wenn das ganze zu lang dauert und dann läuft er ggf. aus
* den fertigen Käse auf einem Toast verteilen und zusammen mit Marmelade genießen :)

So sieht der Camembert zerdrückt aus. Schön, weicher Käse. Jammi :D



Kommentare:

leniweitweg hat gesagt…

Mmmhh, das sieht lecker aus. Will ich mal ausprobieren.

Susanne Wernicke hat gesagt…

Hallo Flöhchen,

Der Camembert sieht sehr gut aus. Wir haben uns gerade zum ersten Mal an veganem Käse versucht, und was soll ich sagen, es ist eher vegane Leberwurst geworden, auch optisch... Wir werden Deinen mal testen.
Viele Grüße aus der veganen Experimentierküche sendet

Susanne von den "Frischlingen"

weloveitvegan.com hat gesagt…

Da ist mir ja gerade fast der Mund offen geblieben: Veganer Camembert!!??!! Das ist eins der wenigen Dinge, denen ich immer etwas nachgetrauert habe. Wird schnellst möglich ausprobiert. Bin so gespannt :-)