Schoko-Minz Cupcakes | VEGAN |



Mir sind die Cupcakes ein wenig zu süß geworden. Bin nicht so der Süßfan. Wenn ihr es auch nicht so süß mögt, dann nehmt etwas weniger Zucker und beim Topping auch weniger Puderzucker dafür ggf. mehr Alsan.


Schoko-Minz Cupcakes <3


- 200ml Soja-Reis Drink
- ca. 20 ml Apfelessig
- 110g Mehl 
- 55g Dinkelvollkornmehl
- 35g Haferflocken
- 3g Backpukver
- 3g Natron
- 1/4 TL Salz
- 100g Rohrohrzucker
- 40g Agavendicksaft
- 30g Backkakao
- 1 P. Vanillezucker
- 70ml Öl
- Pfefferminzsirup (besser wäre Pfefferminzextrakt, aber das hatte ich nicht da)

Topping

- 350g Puderzucker
- 100g Alsan
- ca. 10 Tropfen Vanille Aroma
- Pfefferminzsirup (wenn ihr Pfefferminzextrakt nehmt, dann gebt noch ein bißl grüne Lebensmittelfarbe hinzu)
- 20-40 ml Soja-Reis Drink

* Sojareis Drink und Apfelessig mischen. 
* Mehl, Haferflocken, Backpulver, Natron, Salz, Kakao, Zucker, Agavendicksaft gut vermischen. 
* Sojareis/Apfelessig Gemisch mit Öl & 1 EL Pfefferminzsirup mischen. Nun zum Mehlgemisch gießen und mit dem Handmixer vermengen bis ein glatter Teig entsteht. 
* Teig in Förmchen gießen und ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen. Danach abkühlen lassen
* Für das Topping Alsan und die Hälfte des Puderzuckers mit Vanille Aroma, 1 EL Pfefferminzsirup und 20 ml Sojareis Drink cremig rühren. Rest Puderzucker dazu geben und ggf. noch etwas Sojareis Drink dazu, so das eine feste Maße entsteht. 
* Auf Cupcakes verteilen und mit Schokosplittern bestreuen. Fertig :)





Keine Kommentare: